Corsa Radio Knallgeräusche

  • Was meinst Du damit? Werden Updates bei Opel einzeln verteilt?


    ?

    Wenn man das Update eingespielt hat, dann zeigt die Opel-Website noch einige Zeit an, dass es ein Update geben würde.

    Ist übrigens genauso mit erledigten Rückrufen.


    Da wird auch nichts per GSM verteilt ... :sleeping:

    Bestellt am 09.09.: 1.2 Benziner 130PS, Perl blau, Dach in schwarz, Active Drive Assist, Leder Siena, Park & Go, IntelliLux Matrix LED, Klimaautomatik, Sicht-Ausstattung, Solar-Protect im Fond, Mittelarmlehne, 17" BiColor <3 Seit 09.12. beim Händler :love: 18.12. abgeholt <3

  • Wenn dass wirklich nur per GSM verteilt wird

    Hab ich nicht gesagt - sinnig wäre, daß das Fahrzeug die Versionsinformationen auf diesem Wege übermittelt. Woher soll der Server die denn sonst kennen...

    Wenn ich mich in der MyOpel Cloud anmelde, müsste ich doch sofort sehen, welches Update zur Verfügung steht.

    nicht welches, nur daß irgendeins (angeblich) wartet:

    Zitat

    SOFTWARE & NAVIGATIONS UPDATE VERFÜGBAR

    Für Ihr Fahrzeug steht ein kostenloses Update zur Verfügung. Laden Sie sich dafür einfach die Opel Update App herunter und installieren Sie diese auf Ihrem Mac oder Windows PC. Weitere Informationen finden Sie in den FAQs oder bei Ihrem bevorzugtem Opel Partner.

    Also auf dem PC "Opel Update" gestartet, dort das entsprechende Fahrzeug anhand der FIN gewählt. Nach kurzer Suche bietet er mir als Update folgendes an:

    Zitat

    Software des Touchscreens (5_093_20.0H022.3)

    klickt man auf weiter, beginnt er mit dem Download der 7,65GB großen Datei "PSA_rcc-firmware_5_093_20-0H022-3_RCC_EU_W3_ECO.tar"

    Diese würde hinterher automatisch auf einen USB-Stick entpackt werden, mit dem man dann das Update im Fahrzeug durchführen könnte.


    Dummerweise hab ich mir die Datei (den Namen) vom letzten mal (Update auf Version 093D) nicht aufgeschrieben und der Stick ist inzwischen auch wieder anderweitig verwendet.

    Man könnte natürlich spekulieren, daß die "5" vorn für "E" steht, aber nur aufs geratewohl das ganze Prozedere nochmal durcheiern...


    Und das Fahrzeug selbst gibt bei den Systeminormationen selbst 093D an, der i-Knopf liefert dann noch folgende Details:

    HMI version: rcc2021.82.21.14.01.00

    iMX version: x0601025_210415-20.0H022.3

    V850 Version: RCC19_19.1S18.14

  • Ja, ok. Vielen Dank für die Info. In der Tat habe ich dies für unseren schon genauso gemacht, ohne dass mir klar war dass die Updates immer so verteilt werden.

    Über GSM konnte ja auch nur Quatsch sein, wenn der Corsa wirklich nur ein 3G Modem verbaut hat. (siehe den entsprechenden Thread).

    Mal ehrlich, regelmäßiges schauen nach Udates sind wir doch ohnehin schon von Handys, PCs und selbst von Türklinglen gewohnt.

    Und nicht immer werden ‚nur‘ neue Funktionen implementiert. Bei Computern nehmen wir alle kleine Bugs hin. Keiner würde auf die Idee kommen Microsoft sein Windows zurück zu geben.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind es jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Dummerweise hab ich mir die Datei (den Namen) vom letzten mal (Update auf Version 093D) nicht aufgeschrieben und der Stick ist inzwischen auch wieder anderweitig verwendet.

    Sehen kann man eine Update-Historie wohl leider nirgens, oder? Ich hab jedenfalls nix gefunden, nachdem ich mich jetzt mal damit beschäftigt habe. Ich hoffe mal man kann nicht versehentlich ein Update mehrfach einspielen 🙄

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind es jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Mal ehrlich, regelmäßiges schauen nach Udates sind wir doch ohnehin schon von Handys, PCs und selbst von Türklinglen gewohnt.

    Richtig, aber PC und Telefon bieten mir das erledigte Update nicht weiterhin als ausstehend an - genau darum gings mir ja.

    Ordentliche ChangeLogs sind ja selbst bei PC und Telefon nicht mehr unbedingt üblich - Stellantis ist da immerhin konsequent: da gibts von Anfang an schlichtweg gar nichts an Informationen...

    Sehen kann man eine Update-Historie wohl leider nirgens, oder? Ich hab jedenfalls nix gefunden

    Ich auch nicht, Du kannst halt nur selbst die spärlichen Systeminfos dokumentieren (was ich eben vor und bei dem letzten Update nicht gemacht habe). Ob sich im Engineering Mode noch mehr rausfinden läßt, hab ich nicht geschaut...

    Ich hoffe mal man kann nicht versehentlich ein Update mehrfach einspielen

    Bei der Größe vermute(!) ich(!) eher, daß da nichts im Sinne eines Updates gepatcht wird, sondern einfach die komplette Firmware neu aufgespielt wird (die 7,56GB sind ja nur der Patch für das kleine Infotainment, ohne Navi/Kartenmaterial und auch ohne irgendwelchen Steuergeräten).

    Und ich vermute weiter, daß da auch keine weitere Kontrolle der Versionen stattfindet (abgesehen von der abzunickenden Anzeige "Version xy installieren ja/nein") - denkbar ist also, daß Du dieselbe Firmware beliebig oft draufklatschen kannst, ggf sogar ältere Up...äh...Downdates...

    (beliebig natürlich nur, bis die maximale Anzahl an Schreibzyklen des verbauten Flash/wasauchimmer erreicht ist)

  • LotadaC ,


    das sind keine guten Erkenntnisse, denkt sich aber mit dem, was ich herausgefunden habe. Wenn das komplette Image ausgetauscht wird gibt es zumindest auf dem Gerät keine History. Ich gehe aber davon aus, dass Stellantis so etwas hat.

    Den normalen User interessiert das ja ohnehin nicht. Dumm nur, wenn man die gleichen Updates mehrfach angeboten bekommt.

    Um den Flashspeicher durch Updates zu zerstören wirst Du wohl jeden Tag Updates müssen.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind es jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)