Opel Corsa F 2019 - Auf Wunsch mit Matrix-Licht - adaptive Voll-LED Scheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Opel Corsa F 2019 - Auf Wunsch mit Matrix-Licht - adaptive Voll-LED Scheinwerfer

      "Einiges von den Körperformen des Corsa F erahnen wir trotz der schützenden Schminke. Er fährt ausschließlich als Fünftürer vor und wächst um rund sechs Zentimeter auf 4,06 Meter. Flacher und somit sportlicher steht er da, die Überhänge sind kürzer, den Dachabschluss ziert ein kecker Spoiler. Zudem hat der neue Corsa um bis zu 108 Kilogramm abgespeckt. "Das leichteste Modell wiegt nur 980 Kilo", sagt Chefentwickler Wanke und verspricht, dass dies "Benchmark im Segment" sei. Der Kofferraum indes wächst, von bislang 285 auf jetzt 309 Liter Fassungsvermögen. Und schließlich lugen aus der Tarnfolie scharf geschnittene Scheinwerfer hervor, auf Wunsch strahlt hier das blendfreie und adaptive Voll-LED-Matrix-Licht."

      Mehr unter Quelle:
      kicker.de/news/auto/startseite…-der-neue-opel-corsa.html

    • Ich glaube Eco LED ist schon was ganz eigenes.

      Der Lampenaufbau sieht auch anders als bei Halogen. Ist also nicht wie als wenn du bei Halogenlicht den Glühkörper einfach durch eine LED-Birne ersetzen würdest.

      Das bei Opel genannte Eco LED ist eigentlich das ganz normale LED-Licht, das es auch im Polo, Leon und Co. aufpreispflichtig gibt und inzwischen das Xenon ersetzt.
      Es hat halt nicht diese Matrix-Ausblendefunktion. Ist also technisch nicht so aufwändig wie Matrix LED.

      LG, Domi und Blitzi

      Instagram: domi.opel

    • Ich hab irgendwo was gelesen, dass das IntelliLux LED-Licht beim Corsa über 4 Lichtelemente besteht, beim Astra 8 und beim Insignia über 12 oder so ähnlich. Das soll bedeuten, dass wenn beim Fernlichtassistent bestimmte Scheinwerferbereiche ausgeschaltet werden, bei nur 4 Lichtelementen naturgemäß ein größerer Bereich dunkel ist, als wenn bei 8 oder Elementen Bereiche wegfallen. Von daher wurde bezweifelt, ob so ein 4-Element-IntelliLux überhaupt groß Sinn macht. Weiß jemand von Euch Näheres?

    • Das LED-Matrix-Licht beim neuen Corsa arbeitet mit insgesamt 8 Elementen. Also schätze ich mal 4 pro Scheinwerfer. Aber man muss das ja immer als Gesamtes sehen weil die beiden Scheinwerfer ja zusammenarbeiten.

      Quelle:
      opel-blog.com/2019/06/04/elekt…pel-corsa-ist-elektrisch/

      Zitat:
      „Ein echtes Highlight ist das adaptive blendfreie IntelliLux LED-Matrix-Licht, das wir jetzt erstmals im Kleinwagensegment anbieten. Die insgesamt acht LED-Elemente werden von einer hochauflösenden Frontkamera der neuesten Generation gesteuert und passen den Lichtstrahl automatisch und kontinuierlich der jeweiligen Verkehrssituation und Umgebung an.„

      LG, Domi und Blitzi

      Instagram: domi.opel

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Domi ()

    • Willkommen hier :))

      Frank schrieb:

      was mich allerdings stört sind diese hässlichen Nebelscheinwerfen die sehen irgendwie so aufgesetzt und deshalb billig aus.

      Echt? Ich finde die passen sich sehr harmonisch in das Gesamtbild ein. Aber das sind eben Geschmäcker. Vielleicht ergibt sich für dich eine Lösung aus dem Zubehör, die den Wagen schöner in Szene setzt? 8)