Fahrverhalten: Neuer Opel Corsa F wirkt ruhiger und kultivierter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrverhalten: Neuer Opel Corsa F wirkt ruhiger und kultivierter

      Ob man das ruhig und kultivierte nun gut findet oder nicht ;)
      In jedem Fall, Infos aus dem Artikel: Neue Generation Opel Corsa F – erste Details

      "(...) Die neue Plattform verspricht nicht nur ein besseres Package, sondern auch ein besseres Fahrverhalten. Der neue Corsa ist zudem 10 Prozent leichter als der Vorgänger. Allein die Karosserie ist 40 kg leichter. Der neue Corsa zählt mit 980 kg Leergewicht zu den leichtesten Fahrzeugen im Segment.

      Bei unserer ersten Testfahrt mit einem Prototypen spüren wir, dass der neue Corsa deutlich sportlicher ausgelegt ist. Der niedrigere Schwerpunkt, die niedrigere Sitzposition und die höhere Verwindungssteifigkeit sorgen für ein agileres Fahrverhalten.

      Der neue Opel Corsa F wirkt so insgesamt aber auch ruhiger und kultivierter. Das merkt man gerade im 130-PS-Benziner, der mehr als ausreichend Power für das Gewicht hat. Zusammen mit der Automatik ist man so am bequemsten unterwegs.

      Zum Vergleich testen wir auch noch den 100-PS-Benziner mit Handschaltung. Diese Kombination ist natürlich günstiger im Preis. Auch der 100-PS-Benziner spricht noch gut an, die Schaltwege könnten allerdings etwas kürzer sein.

      Der autonome Bremsassistent ist Serie, optional kann man adaptive Geschwindigkeitsregelung und Toten-Winkel-Warner bestellen. (...)"

      Mehr unter:
      autogefuehl.de/2019/05/22/neue…el-corsa-f-erste-details/