Ärgernisse - blaue Sitze - Navi 10'' - Parkpilot - OPEL Konfigurator

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ärgernisse - blaue Sitze - Navi 10'' - Parkpilot - OPEL Konfigurator

      Hi, wie anderswo schon des Öfteren gelesen, ist es höchst ärgerlich, dass es den Corsa F Elegance nur mit einer blauen Sitzfläche gibt - wie passt ein blaues Interieur zu einer Lackierung in power orange? - Da geht es in einem Peugeot 208 deutlich angenehmer zu: Modelllinie Allure: schwarz mit blauen Nähten; Active: schwarz mit orangen Nähten; Allure: schwarz mit Nähten in mint - wer solche Unterschiede braucht, um auf seine Ausstattung hinzuweisen, die allen anderen Leuten, die nicht Opel/Peugeot fahren, vermutlich nicht nur wurscht, sondern auch völlig unbekannt sind, ist also bei Peugeot noch einigermaßen besser dran. Doch wer beim Corsa Elegance die blaue Farbe nicht mag, wird das entweder stark aushalten müssen, oder in die Bestellung der Leder-Ausstattung getrieben. Auch die GS-Line hilft nicht, denn der zumindest auf den Bildern grelle rot-weiss-rote Doppel-Streifen dürfte vielleicht die jungen Wilden ansprechen, bei den Älteren aber eher ein unangenehmes Dislike auslösen. - Bliebe nur der Stoff Fresez schwarz in der Edition-Line: so wäre es eigentlich perfekt, gäbe es nur in der Edition-Line die Möglichkeit, die Piepser nicht nur hinten, sondern auch vorne zu bekommen, oder die Möglichkeit, die Klimaautomatik zu bestellen, oder die Möglichkeit den Active Drive Assist zu ordern etc. pp. - also: eine gescheite Ausstattung mit einem schwarzen Innenraum gibt es nur in Leder? Wer hat sich das bloß ausgedacht? Was ist der Sinn des Ganzen?

      Und warum bekomme ich das 10''-Navi nur, wenn ich auch Keyless Open&Start bestelle? Nach all den Meldungen über Diebstähle von Edelkarossen über das Keyless Go will ich diese Ausstattung möglichst nicht haben! Soll ich jetzt jeden Morgen gucken, ob das Auto noch da ist?

      Und was macht die Parkpiloten vorn und hinten mit Rückfahrkamera eigentlich so sündhaft teuer??? 650 Euro (oder gar 760 Euro mit dem Parkassistenten) sind happig. Dabei kosten 4 Sensoren mit Rückfahrkamera im Zubehörhandel nur einen Bruchteil davon.

      Und ärgert Ihr Euch auch manchmal über den Opel-Konfiguratoren? Habt Ihr schon mal nähere Informationen zu einem Ausstattungsmerkmal gewollt und auf das "I" im Kreis gedrückt? Bei mir öffnet sich da entweder gar nichts (toter Link, z. B. bei Active Drive Assist), Spurhalte-Assistent, Frontkollisions-Warner), oder es steht da nur der gleiche Text wie in der Konfigurationsliste selbst, bringt also keinerlei Zusatznutzen. Wäre es nicht besser, man müsste sich Zusatzinformationen nicht aus der pdf-Preisliste, Foren oder sonstwo zusammensuchen? Opel sollte sich mal den BMW-Konfigurator anschauen, und dort mal bei den Sonderausstattungen auf "Details" drücken - so wie dort, genau so sollte es sein. Da gibt es wenigstens Inhalte und Information!

    • Die teils starken und erstmal nicht nachvollziehbaren Einschränkungen im Konfigurator sind vielen schon aufgefallen und mir natürlich auch. Oft ist das dem ersten Modelljahr geschuldet und entspannt sich mit der Zeit. Es kommen ja auch noch viele weitere Optionen beim Corsa hinzu, die aktuell noch gar nicht in der Breite bekannt sind.

      Zum Thema Funktionalität des Opel-Konfigurators habe ich mich seit Monaten an so vielen Stellen schon ausgelassen, dass ich mir das hier nicht auch noch antue. Ich reg mich da nicht mehr drüber auf. :saint:

      LG, Domi und Blitzi

      Instagram: domi.opel

    • Die Bedienung an sich funktioniert bei mir (auch das "i"). Was mich allerdings ebenfalls stört, sind folgende Dinge:

      • bisher kein Parkassistenten bei der Top-Motorisierung inkl. AT
      • Navi 10" nur mit Keyless Go
      • 10" Display nur mit Navi - ich brauche kein Navi, habe dafür Android Auto, möchte nur gerne 10"
      • 130PS AT nur mit GS Line, hier hätte ich gerne Elegance zur Auswahl
    • Ja, 10'' und Navi und nur mit Keyless Go stört mich auch. Auch das Navi muss nicht unbedingt sein. Im letzten Corsa hatte ich nur Android Auto, jetzt hab ich auch das Fest-Navi von Opel drin, und merke, dass ich immer wieder lieber mit maps oder vor allem mit waze fahre, als mit dem Opel-Navi. Kommt mir irgendwie aktueller vor.

      Den Parkassistenten finde ich hingegen nicht unbedingt erforderlich. Ich hatte ihn im letzten Corsa E (06.2018), in meinem jetzigen Corsa E (04.2019) gab es ihn (und den Toten-WInkel-Warner, den ich sehr schätze) auf einmal nicht mehr: ich vermisse ihn aktuell nicht. Dafür hab ich jetzt die Rückfahrkamera. Bei mir war der Parkassistent nie so hundertprozentig am Rand gestanden, waren immer ein paar cm. Und wenn ich mir überlege, Einparken, in Rückfahrkamera gucken, Gas geben für Parkassistenten, und das Ganze bei ein paar ungeduldigen Idioten hinter mir, da kann das mit dem Assistenten schon ein bisschen viel werden.

    • Ich bin oft in Großstädten unterwegs, niemand parkt schneller ein, als der Corsa alleine (die meisten holen doch schon die Picknick-Decke raus, wenn die sehen "Oh wie will die Frau da reinpassen..." und während die noch die Decke suchen, bin ich schon drin :w0015: ). An der Lücke vorbei, mit schmackes rein, fertig. Der Wagen steht immer ein wenig vom Bordstein weg, damit man sich die Felgen nicht zerkratzt. :D Hier vor der Haustür korrigiere ich das allerdings auch immer.

      Für mich ist ist das ein Must-Have im neuen Auto. :thumbsup:

    • Wieder was gelernt. Das wusste ich nicht, mit dem Felgenschutz. Ich dachte immer das sei ein Softwarefehler ;-). Dann muss ich das beim nächsten Mindestens-Elegance doch nochmal überlegen. Der Parkassistent kostet ja nur noch 110 Euro mehr. Und wenn man dann auch endlich mal die elektrisch anklappbaren Spiegel hat, kann man da einfach aufs Knöpfchen drücken und die Überbreite des Corsa :P ist korrigiert 8o

      Weiß jemand, ab wann der neue Corsa bei den Händlern steht?

    • Ich grüße Euch ganz herzlich,
      Vorstellung bei den FOHs ist am 1.Nov. diesen Jahres. Mein Händler
      (Kleinstadt) hat ein Fahrzeug zugeteilt bekommen. Er hatte jedoch keinen
      Einfluß auf die Konfigurierung.
      Offiziell präsentiert wird er zur Automobilausstellung.
      Bestellung ist bereits möglich, jedoch ohne feste Ausstattungszusagen.
      Der "E" wird wohl erst Ende des 1. Quartals 2020 vorgestellt.


      Liebe Grüße von VR88

    • Also ich war am Montag erst bei meinem FOH, mal erste Überlegungen wegen neuem Corsa besprechen. Der hat am 16.11. dann die offizielle Vorstellung des neuen Corsa bei sich. Da werde ich natürlich dabei sein. Auch wenn ich ihn schon auf der IAA angeschaut, angefasst und dringesessen war. :D

      :love:
      Paul (seit 18.3.16): Astra K Business 1.4 in schneeweiß, 125 PS, Start/Stop, 16" Irmscher TurboStar biColor, IntelliLux Matrix-LED, Business-Upgrade Komfort, Frontkamera, Navi 900 IntelliLink inkl. DAB+, Licht-Paket, Sicht-Paket, Parkpilot

      8o
      Paul (ab April '20): Corsa F GS Line in diamantschwarz metallic, 130 PS, Start/Stop, 17" BiColor, Park&Go, Keyless Open&Start, IntelliLux Matrix-LED, Sicht-Paket, Klimaautomatik, Winter-Paket