Beiträge von Phasenbaer

    Wie sieht es denn bei so einer langen Verzögerung mit etwaiger Stornierung der Bestellung aus?

    Liegt das im Ermessen des Händlers oder ist das ausgeschlossen?


    Der Corsa sollte ursprünglich spätestens im Dezember kommen, jetzt fehlt uns zu Hause ein Auto…

    Hallo Machlas,
    diese Frage hatten wir uns auch schon gestellt.

    Nach den uns vorliegenden "Neuwagen-Verkaufsbedingungen (Kraftfahrzeuge und Anhänger) Stand 01/2022" kann man "sechs Wochen nach Überschreiten eines unverbindlichen Liefertermins [...] den Verkäufer auffordern, zu liefern." Hierzu ist eine "angemessene Frist" zur Lieferung zu setzen.
    Welche Frist hier angemessen ist, entzieht sich meiner Kenntnis...
    :/

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob der Händler sich in der jetzigen Situation auf "Höhere Gewalt" berufen kann. In den Verkaufsbedingungen ist für diesen Fall eine Frist von vier Monaten vorgesehen, bis man vom Vertrag zurücktreten kann.

    Ich werde mich auf jeden Fall jetzt noch einmal mit dem Händler unterhalten, ob ein Rücktritt akzeptiert wird. Sollte dies nicht der Fall sein, würde ich die Sache mal mit einem Rechtsanwalt besprechen.

    Es macht in unserer persönlichen Situation auf jeden Fall keine Sinn, eventuell noch Monate zu warten, ohne eine Planungssicherheit zu haben.

    Viele Grüße und schönen Sonntagabend

    :)

    Guten Abend zusammen,

    kurzes Update auch von mir:

    Auf Nachfrage teilte man mir Folgendes mit:
    Opel hat dem Händler die Auskunft gegeben, dass einige (?!) Fahrzeuge in "Richtung Februar / März" dort eintreffen werden.

    Man hofft aber, von Opel bis Mitte Februar noch mehr Auskünfte zu bekommen (was immer das auch bedeutet). Zu der weggefallenen Bafa-Prämie wurde uns (im Gegensatz zu anderen hier im Forum) kein Entgegenkommen signalisiert. Das heißt, 1.500 € Mehrkosten bei uns.

    :rolleyes:

    Schönen Dienstagabend allerseits!

    :)

    Hallo mj1985,
    nein, natürlich hätte ich keine belastbare Auskunft eines Fachmannes (einer Fachfrau) erwartet, aber es hätte ja sein können, dass jemand schon diesbezüglich Gespräche mit seinem Händler geführt hat.

    Bei unserer Bestellung im März hat der Händler noch signalisiert, dass es mit der Lieferung in 2022 bestimmt klappen würde. Ich will ja dem Händler auch gar keinen Vorwurf machen, ich denke, dass die Situation einfach derzeit sehr unübersichtlich ist.

    Aber wenn ich seit November null Infos über den Stand der Dinge erhalte, dann mache ich mir halt meine Gedanken, ob ich die Bestellung möglicherweise stornieren kann.

    Allen eine gute zweite Woche des neuen Jahres!

    :)

    Hallo Machlas,
    schön wäre es gewesen... :rolleyes:
    Unser e-Corsa soll angeblich noch nicht einmal für die Produktion eingeplant sein...

    Keine Infos vom FOH. Weder über den Produktions- / Liefertermin, noch über eventuelle Regelungen bzgl. der verlorenen Prämie...
    :(

    Hier nochmal meine Frage / Bitte in die Runde, ob jemand hier Informationen hat, wie die juristische Lage bezüglich Vertragsrücktritt (bzw. Rücktritt von der Bestellung) aussieht...?

    :/

    Vielen Dank!!!

    Hallo zusammen,

    ich wollte allen hier im Forum ein kurzes Update von meinem letzten Telefonat mit dem FOH nicht vorenthalten...:

    Leider wird die Auslieferung (bzw. auch die Zulassung) im Dezember für unseren bestellten Corsa-e nicht mehr klappen. Nach jetziger Auskunft sind von 120 bestellten Fahrzeugen angeblich erst 12 beim Händler angekommen.
    ?(

    Einer der 12 zur Auslieferung Vorhandenen soll gerade einmal 12 Tage vor unserer Bestellung im März geordert worden sein. Für unsere Bestellung ist nach Auskunft des Verkaufsberaters noch nicht einmal ein Produktionsdatum, und demnach auch noch überhaupt kein Auslieferungsdatum annähernd bekannt.

    :rolleyes:

    Auch zu einer Regelung bezüglich der um 1.500 € verminderten Prämie konnte man mir noch keine Auskunft geben...

    X/

    Hat vielleicht schon jemand hier im Forum über einen Rücktritt von der Bestellung nachgedacht, oder diesen vielleicht dem Hädler gegenüber auch schon erklärt?? Bei dieser kompletten Unsicherheit über den Liefertermin denke ich darüber nach. Ich habe mich aber mit den diesbezüglichen rechtlichen Gegebenheiten noch nicht beschäftigt und wäre für jede Information dankbar.

    =O

    Allen hier eine gute letzte "Vorweihnachtswoche"!

    :)

    Guten Tag zusammen,

    ich bin gerade auf das Forum gestoßen, da ich so langsam "nervös" werde, ob der im März 2022 bestellte e-Corsa denn noch bis Mitte Dezember eintreffen wird...

    Vielleicht ist ja jemand hier im Forum, der auch in dieser Zeit bei Opel in Hamburg einen Stromer bestellt hat?
    Darf man den Händler hier in diesem Forum erwähnen, oder entspricht das nicht den Regeln des Forums?
    Viele Grüße vom Niederrhein in die Runde und danke für Eure Hinweise an mich als Neuling!
    :)