Neuwagen Pflege

  • Bei uns haben neue hochmoderne Waschboxen aufgemacht, dort ist es erlaubt, nach dem man sein Zeug einen Mitarbeiter gezeigt hat, bekommt man einen Wisch den man dann vorzeigen kann, das alles ok ist. Man bekommt sogar Wasser vor Ort und umsonst :w0041:

    Bestellt am 09.09.: 1.2 Benziner 130PS, Perl blau, Dach in schwarz, Active Drive Assist, Leder Siena, Park & Go, IntelliLux Matrix LED, Klimaautomatik, Sicht-Ausstattung, Solar-Protect im Fond, Mittelarmlehne, 17" BiColor <3 Seit 09.12. beim Händler :love: 18.12. abgeholt <3

  • Hmm, das ganze stelle ich mir ziemlich umständlich vor. Muss man da nur vorzeigen, dass man was mit hat, oder überprüft der Mitarbeiter genauer was man mitbringt und lässt es unter Umständen garnicht zu? Steht dann auf dem Zettel der gesamte Inhalt?

    Muss sich wohl um eine Anlage speziel für Handwäscher handeln, sonnst würde sich das bestimmt nicht rentieren.

    Die meisten Leute, die in die Waschbox fahren, wollen doch nur schnell und preiswert den Dreck runterschrubben und pfeiffen meiner Meinung nach auf die schonende Vorgehensweise.Ok es gibt dann noch welche, die denken, dass die den Lack was gutes tun, was natürlich das Gegenteil ist;). Und wenn die dann ewig lang warten müssen, weil manche dort den ganzen Arsenal mit Putzutensilien ausfahren und jedes Karosserieteil mit entsprechenden Reiniger behandeln, suchen sie bestimmt das weite.

    Opel Corsa F Edition, 100ps, AT8 , Ganzjahresreifen Michelin Cross Climate+

    4 Mal editiert, zuletzt von NLS Fan ()

  • Die sind normale Waschboxen, da kommt der Opa vorbei, der seinem neuen dreckigen Polo mit der Schaumlanze einsprüht ohne Vorwäsche und dann mit der Bürste drüber geht (letztes Jahr echt so gesehen). Spezialisiert sind auf keinen Fall auf Handwäsche. Waschboxen sind sehr viele vorhanden. Beliebt sind die deshalb, weil es eine Schaumlanze mit gutem Schaum, eine ordentliche Bürste und sehr guten Druck beim Klarsülen gibt.

    Der Wisch ist nur vorzuzeigen, falls ich drauf angesprochen werde, sind ja nicht immer die gleichen Mitarbeiter vor Ort. Ist bisher auch noch nie passiert. In der Zeit wo ich meine Wäsche dort mache (abgetrocknet wird außerhalb der Box) passieren 2-2,5 Autos die Waschbox. Also ich brauche ca. doppelt so lange, aber es geht mit jedem mal schneller. Wenn ich mal keine Lust auf Einschäumen mit meiner Gloria FM10 habe, nehme ich die Schaumlanze dort. Dann bin ich etwas schneller.


    Sehr aggressive Reiniger sind dort nicht erlaubt, allerdings fraglich ob man die überhaupt legal im Handel bekommt. Der grüne Tuga Alufelgenreiniger ist zum Beispiel auch erlaubt. Mein Shampoo ist ph-neutral, daher auch kein Problem.

    Bestellt am 09.09.: 1.2 Benziner 130PS, Perl blau, Dach in schwarz, Active Drive Assist, Leder Siena, Park & Go, IntelliLux Matrix LED, Klimaautomatik, Sicht-Ausstattung, Solar-Protect im Fond, Mittelarmlehne, 17" BiColor <3 Seit 09.12. beim Händler :love: 18.12. abgeholt <3

  • Bei uns haben neue hochmoderne Waschboxen aufgemacht, dort ist es erlaubt, nach dem man sein Zeug einen Mitarbeiter gezeigt hat, bekommt man einen Wisch den man dann vorzeigen kann, das alles ok ist. Man bekommt sogar Wasser vor Ort und umsonst :w0041:

    Ich meine das ist bei der Waschbox die ich ab und an aufsuche auch so. Hab zumindest schon öfter welche mit ihren eigenen Mittelchen gesehen. Wasser gibts auch extra (ich meine auch gratis), wenn man das braucht. Und viel Betrieb ist eigentlich immer nur am Wochenende.

    :love:
    Paul: Corsa F GS Line in diamantschwarz metallic, 130 PS, Start/Stop, 17" BiColor, Park&Go, Keyless Open&Start, IntelliLux Matrix-LED, Sicht-Paket, Klimaautomatik, Winter-Paket

  • Jo, das kenne ich. Die Rentner drängeln sich in der Waschstrasse immer vor.:S

    Bei den Waschboxen bei uns ( Großer Laden, überdacht) laufen deren Mitarbeiter rum und fragen ob sie helfen können. Direkt in die Einfahrt in die Box kommt einer an. Bieten an zu helfen und saugen umsonst den Innenraum. Alles Irgendwie komisch:huh:.

  • Bei uns gibt es eine Textilwaschstrasse, die ich selbst für meine Oldtimer nutze. Ist zwar nicht ganz günstig, aber der Wagen bleibt irgendwie länger sauber. Die Türeinstiege und ähnliche Stellen, reinige ich vorher zu Hause.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind es jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)