Opel Corsa 1.5 Diesel - Erfahrung - Wartung - Verbrauch - Serviceintervall

  • Hi, ich überlege als reines Pendlerauto mir einen Corsa 1.5 D zu holen. Ich fahre einfach 50km 50/50 Landstrasse und AB.

    Hat wer Erfahrungen mit dem Motor? Wie sind die Wartungsintervalle? Lohnt sich Care mit Wartung mit 5 Jahren und 125tkm oder doch nur die 5 Jahre Garantie? Wie ist der Verbrauch bei ruhiger Fahrweise (AB 130 und Landstrasse 80-100).

    Derzeit ist ja der Corsa/208 praktisch der einzige Kleinwagen mit Diesel, leider.


    G

    Pet

  • Mit "50km einfach" kommst Du dann mit rd. 220 Arbeitstagen über 20.000km/Jahr. Mein 130PS Benziner krieg ich mit munterer Fahrweise kaum unter 7,5-8 Liter.


    Wegen der Tank-Intervalle wäre bei der Nutzung der Diesel die bessere Wahl. Und ich bekomme meine (PSA/FIAT) Diesel deutlich näher an die "Papier-Verbräuche". Aber da sollten sich mal Diesel-Fahrer dazu äußern. Aber wenn ich 5,5 Liter unterstellen würde, wären das 2 Liter weniger.


    Als Musterrechnung: 20.000 / 100 x 7,5l x 1,50€ = 2.250 € für Super/Jahr - 20.000 / 100 x 5,5l x 1,30€ = 1.430 € für Diesel/Jahr.

    Steuer Diesel ca. 160-190 € / Steuer Benziner 80-105 €

    Mehrpreis Diesel lt. Liste 1.800 € zum 100PS Benziner.

    Versicherung darfst Du selbst konfigurieren... Kundendiensterfahrung hab' ich noch keine.


    Da musst Du schon ein paar Jahre Diesel fahren, bis das drin ist. Und zumindest im Moment haben sie den Diesel halt auf dem Kiecker... Bei absehbar längerer Haltedauer wurde es bei mir deshalb der Benziner. Aber das ist eine Momentaufnahme, bis die Direkteinspritzer wieder stärker ins Visier geraten...

    Corsa F Elegance - rot/schwarz - 130PS, Automatik (ja, ein EU-Tscheche, da gibt's das) - 06/2020

    Einmal editiert, zuletzt von FRX ()

  • Wenn du auf der Autobahn nicht mit "pedal to the metal" knallst, dann sind unter 5 Liter sicher kein Problem. Es kommt halt auf deine Fahrweise an und wie die Strecke beschaffen ist. Vielleicht einfach mal eine Probefahrt machen und den Verbrauch vorher nullen.

    Bestellt am 09.09.: 1.2 Benziner 130PS, Perl blau, Dach in schwarz, Active Drive Assist, Leder Siena, Park & Go, IntelliLux Matrix LED, Klimaautomatik, Sicht-Ausstattung, Solar-Protect im Fond, Mittelarmlehne, 17" BiColor <3 Seit 09.12. beim Händler :love: 18.12. abgeholt <3

  • Da ich keine Erfahrungswerte habe, wollte ich nicht zu optimistisch rechnen. Darfst aber gerne in der Berechnung die 5,5 durch jeden beliebigen Wert ersetzen.


    Meine Erfahrung ist auch, dass Diesel deutlich näher am Prospekt-Verbrauch liegen (kombiniert WLTP 4-4,5l). Meine 130PS-Semmel macht aber zuviel Spaß, um ihn jemals auch nur in die Nähe zu bekommen.

    Corsa F Elegance - rot/schwarz - 130PS, Automatik (ja, ein EU-Tscheche, da gibt's das) - 06/2020

  • Huhu,


    habe zwar einen 100ps Benziner, pendel aber wie du 50/50 Landstraße und Autobahn - 70km insgesamt.

    Vielleicht kannst du ja bisl was auf den Diesel ummünzen.


    Auf der Landstraße immer mit Tempo 100

    Auf der Autobahn - mit Tempo 130


    Ich komme auf einen Verbrauch von 5,4 Litern, fast konstant seit 30 Tagen!

  • Hi, danke an alle, der 100ps Benziner wäre so eine Alternative um evtl. Dieselverboten aus dem Weg zu gehen. Leider in der Anschaffung nehmen sie sich nicht viel